OCI412.10

Das Modbus-Interface OCI412.. dient als Schnittstelle zwischen dem LMV2../LMV3.. und dem Modbus-System, wie z.B. einem Gebäudeautomationssystem (GAS). Die Modbus-Schnittstelle basiert auf dem RS-485-Standard. Die Visualisierung von Anlagezuständen, Steuerung der Anlage und Protokollierung werden somit ermöglicht.

(Hersteller: Siemens AG (Industry Sector) vormals Landis & Gyr bzw.
Landis & Staefa)