LEC1..

Die Steuerautomaten LEC1.. sind für die Inbetriebsetzung und Doppel- oder Mehrflammenüberwachung von Öl-, Gas- bzw. Zweistoffbrennern mit beliebig großem Brennstoffdurchsatz im Dauerbetrieb oder in intermittierender Betriebsweise geeignet.

Allgemeine Merkmale:
- Für Brenneinrichtungen jeder Art und Größe
- Für Einrohr- oder Zweirohrbrenner
- Für Dauer- oder Spezialbrenner
- Flammenüberwachung durch separate Flammenwächter
- Doppelüberwachung der Hauptflamme
- Mehrflammenüberwachung
- Steuerung von Gebläsemotoren, Abgasventilatoren, Luftklappen,
  Zündtransformatoren, Brennstoffventilen, Leistungsreglern oder
  externer Störmeldeeinrichtungen
- Kontrollierter Luftklappensteuerung
- Luftdruckkontrolle
- Fernentriegelbar

Achtung!
Das Produkt ist zu Ende 2018 abgekündigt...


Als Flammenwächter stehen zur Verfügung:

Typ
zur Überwachung von ...
LAE10..Ölbrennern in intermittierender Betriebsweise
LFE10..Gasbrennern oder Gas-, Öl- oder 2-Stoffbrennern mit oder ohne Zündfunkenüberwachung in intermittierender Betriebsweise
LFE50..Gas-, Öl- oder 2-Stoffbrennern in intermittierender Betriebsweise oder Dauerbetrieb


Folgendes Zubehör gibt es für LEC1...

(Hersteller: Siemens AG, vormals Landis & Gyr bzw. Landis & Staefa)