Ventile und Stellantriebe (Siemens)

Das Konzept modularer Komponenten - vielseitig kombinierbar und Kosten senkend!

Ventil und Stellantrieb (Hersteller: Siemens AG - vormals Landis & Gyr bzw. Landis & Staefa) sind zwei Komponenten, die aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit beliebig miteinander kombiniert werden können. Diese Modularität sorgt für Flexibilität in der Produktion und optimiert die Lagerhaltung. Auch bei Inbetriebnahme und Service vor Ort bietet dieses Konzept zahlreiche Vorteile. Die Antriebe sind sowohl nach links als auch nach rechts auf die Ventile montierbar. So muss nichts bereits im Vorfeld festegelegt werden und im Servicefall müssen nicht die Einbaulage und Betriebsbedingungen beachtet werden, da nur ein Antriebs-
typ benötigt wird. Und der Stellantrieb kann sogar unter Gasdruck gewechselt werden.

Die Kombination aus Stellantrieb und Ventil übernimmt die Funktion:
- eines Sicherheitsabsperrventils (SKP15..)
- eines Sicherheitsabsperrventils mit Gasdruckregler (SKP25.., SKP55.., SKP75..)

Alle Stellantriebe können beliebig mit den Ventilen kombiniert werden.

Zusätzlich wurde ein Winkelgetriebe entwickelt, dass die Hubbewegung des Stellantriebes SKPx5.. in eine proportionale Drehbewegung umsetzt.