SKP25..

Die elektrohydraulischen Stellantriebe SKP25.. arbeiten als Gasdruckregler und regeln den Gasdruck entsprechend der Sollwertvorgabe mittels Sollwertfeder oder Luftdrucksignal. Im Gegensatz zu SKP15.. steuern SKP25.. zusätzlich über ihren pneumatischen Regler ein Bypassventil im hydraulischen Kreislauf und somit die Öffnungsstellung des Ventils.
Die Antriebe öffnen gedämpft und schließen schnell. Außerdem haben sie einen geringen Stromverbrauch (ca. 13 VA).

Anwendungsgebiete:
- mit mechanischem Verbund (SKP25.0..)
- mit elektronischem Verbund (SKP25.0..)
- mit 2-stufiger Sollwertumschaltung (SKP25.2..)
- mit Gleichdruckregelung (SKP25.3..)
- mit Hochdruckregeleung (SKP25.4..)
- mit Nulldruckregelung (SKP25.6..)
- mit Konstantdruckregelung (SKP25.7..) (jedoch mit elektrischer Verstellung der
  Sollfeder)

Mit Ventil geeignet für:
- Gasarten I ... III
- Luft

Ausstattung:
- Power-On-Anzeige
- wahlweise mit/ohne Endschalter (werksseitig justiert)
- Steckeranschluss für Spannungsversorgung
- optional: Steckeranschluss für Endschalter (wenn vorhanden)
- Elektrische Betriebsanzeige
- Hubanzeige (nur in Verbindung mit Endschalter)
- Wir stellen zusätzlich bei:
  - Leitungsdose Ventilantrieb (AGA64)
  - Leitungsdose Endschalter (AGA65) (wenn vorhanden)

Zusätzlich wurde ein Winkelgetriebe entwickelt, dass die Hubbewegung des Stellantriebes in eine proportionale Drehbewegung umsetzt.

Folgendes Zubehör gibt es für SKP25...

(Hersteller: Siemens AG (Industry Sector) vormals Landis & Gyr bzw.
Landis & Staefa)