Ventile

Die Luft- und Gasventile (Hersteller: Siemens AG (Industry Sector) vormals Landis & Gyr bzw.
Landis & Staefa) können beliebig mit den Stellantrieben SKPx5.. und SKL25.. kombiniert werden.

Gasventile VGG../VGF../VGH.. sind Einzelventile für den Einsatz an Gasfeuerungsanlagen sowie für den Einbau in Gasstraßen an Gasgebläsebrennern

Ventile VGD2../VGD4.. sind Gasdoppelventile für den Einsatz an Gasfeuerungsanlagen und den Einbau in Gasstraßen an Gasgebläsebrennern
Die Kosteneinsparung gegenüber Einzelventilen liegt bei ca. 20%.

Ventile VKP40.. sind universelle Gas-Stellglieder für den Einsatz an Gasfeuerungsanlagen und den Einbau in Gasstraßen an Gasgebläsebrennern

Ventile VRF../VRH.. sind Einzelventile für den Einsatz an mit Bio- oder Recyclinggasen betriebenen Gasfeuerungsanlagen sowie für den Einbau in Gasstraßen an Gasgebläsebrennern

Ventile VRD4.. sind Doppelventile für den Einsatz an mit Bio- oder Recyclinggasen betriebenen Gasfeuerungsanlagen sowie für den Einbau in Gasstraßen an Gasgebläsebrennern
Die Kosteneinsparung gegenüber Einzelventilen liegt bei ca. 20%.

Ventile VLF.. sind Heißluft-Einzelventile für den Einbau in den Luftzuleitungen von Wärmeerzeugern vorgesehen