RWF50 / RWF55

Die Kesselreglerfamilie RWF50 / RWF55 wird vorwiegend zur Regelung von Temperatur und Druck in öl- oder gasbefeuerten Wärmeerzeugungsanlagen eingesetzt. Sie ist die optimierte Nachfolgereihe der seit Jahren bewährten RWF40.

Die RWF5x sind kompakte 3-Punkt Schrittregler ohne Stellgradrückmeldung oder stetige Regler, die auf den Brenner wirken. Die Ein- und Ausgänge sind auf die marktüblichen Standardfühler/-signale ausgelegt. Über eine USB-Schnittstelle und die PC-Software ACS411 kann eine Parametrierung bzw. Fehleranalyse vor Ort erfolgen. Modbus- und optional Profibus-Kommunikation runden das Sortiment ab.

Eine integrierte Wärmeschwellenfunktion reduziert die Ein- und Ausschaltzyklen des Reglers, was neben einer Verlängerung der Produktlebenszeit auch zu merklichen Einsparungen von Energiekosten führt.

 

Typenübersicht:
- RWF50.20A9 Basisversion mit 3-Punktausgang
- RWF50.30A9 Basisversion mit Analogausgang
- RWF55.50A9 Vollversion mit 3-Punkt- und Analogausgang, RS-485
- RWF55.60A9 Vollversion mit 3-Punkt- und Analogausgang, RS-485, Profibus-DP


Lieferumfang:
- Gehäuse
- Befestigungsmaterial und Dichtung
- Benutzerhandbuch

(Hersteller: Siemens AG)